.date-header { text-align: center; }

Mittwoch, 12. August 2015

25 LITTLE TIPS FOR YOU REINE HAUT

Hallo Schönheiten, 
weil sie nach wie vor so gut ankommen, kommt heute der fünfte Teil. Wenn Ihr die anderen Teile verpasst habt, könnt Ihr sie hier nachlesen:SportLernenBeauty und Organisation. 

1. So wenig wie möglich ins Gesicht fassen, dass ist vor allem wichtig wenn Ihr unterwegs seid, denn eure Hände sammeln den Tag über viele Bakterien. Diese wollt Ihr ganz bestimmt nicht in Eurem Gesicht
2. Trinken, trinken und zwar vor allem Wasser. Das versorgt Eure Haut mit Feuchtigkeit. Hier kommt Ihr zu einigen Getränke Ideen
3. Sooft wie möglich den Kissenbezug wechseln. Wenn man bedenkt wie viele Stunden Euer Gesicht auf dem Kissen liegt macht es nur mehr als Sinn wenn dieses wirklich sauber ist. 
4. Trocknet Euer Gesicht mit Kosmetiktüchern ab, denn auch Handtücher sind Inseln für Bakterien.
5. Niemals, wirklich niemals an Pickeln herumdrücken.
6. Gegen akute Pickel helfen akute Pickelcremes. Das sind meine zwei Favoriten.
7. Nachdem Sport so schnell wie möglich das Gesicht reinigen, da der Schweiß eure Poren verstopfen kann.
8. Nicht am Gesicht rubbeln oder reiben, am besten nur trocken tupfen. 
9. Grünen Tee trinken. HIER könnt Ihr mehr lesen
10. Abschminken. Und das jeden Abend gründlich, wenn Ihr das nicht macht kann Eure Haut nicht rein werden. Auch wenn Ihr Abends erst spät Heim kommt lieber nocheinmal mit einem Abschminktuch über das Gesicht gehen, als gar nichts zu machen.
11. Die Haare so oft wie möglich zusammenbinden oder in einem Zopf tragen. 
12. Gesunde Ernährung. Leider auch das A und O für eine reine Haut
13. Eine Heilerdemaske hilft das entzündete Pickel schneller verheilen
14. Finger weg von Zigaretten und Alkohol. DIE Killer für eine reine und gesunde Haut. 
15. Von Stress bekommt man auch Pickel. Versucht möglichst einen Ausgleich im stressigen Alltag zu finden und genug Zeit für Dinge einzuplanen die einen entspannen und die man gern tut. 
16. Ein regelmäßiges Dampfbad sorgt auch für reinere Haut. Um es noch effektiver zu machen am besten noch Kamillentee hinzufügen (wirkt antibakteriell). 
17. Viel an die frische Luft gehen. Vor allem im Winter zaubert diese einen wunderbaren Teint
18. Vor dem Gesicht waschen, ersteinmal die Hände gründlich waschen. Sonst spült ihr den Dreck auf euren Händen direkt auf Euer Gesicht
19. Die verbesserte Durchblutung beim Sport kann ebenfalls helfen das Pickel schneller heilen. 
20. Auf das Ablaufdatum von Schminke achten. In abgelaufenem Make-up oder Abdeckstiften können sich fiese Bakterien sammeln, also wenn das Make up alt ist, weg damit. 
21. Nicht ständig die Produkte wechseln. Wenn Ihr erst einmal Produkte gefunden habt die Ihr mögt und gut vertragt, dann bleibt erst einmal dabei. Ständiges Wechseln kann Eure Haut irritieren. 
22. Entwickelt eine Hautpflegeroutine, die Ihr dann auch beibehaltet. Im letzten Post könnt Ihr euch meine ansehen. 
23. Versuche möglichst Produkte zu verwenden die keinen Alkohol und auch keine Seife enthalten. Diese reizen die Haut unnötig und greifen den natürlich Säureschutzmantel der Haut an. 
24. Vorsicht bei Peelings. Mehr als 2x die Woche ist wirklich zuviel. 
25. Wenn wirklich nichts hilft und Eure unreine Haut mehr Akne als unreine Haut ist ab zum Hautarzt. Der kann euch bestimmt helfen. 

Wisst Ihr noch weitere Tips? Verratet Sie mir! 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Kommentare:

  1. Ich kann jedem Tipp zustimmen!:) oft ist es so,das ich in der schule mir ins gesicht fasse oder meinen kopf an meiner Hand abstütze im Unterricht :p ich muss das mal versuchen zu lassen!:D
    Herzallerliebst,
    Louise von http://xlouisesbeautyblogx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tipps, einige kannte ich auch schon :) Trotzdem ist es oft schwer alle einzuhalten :D
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Tipps, die meisten kannte ich schon!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sind super gut Tipps! Danke dafür;)♥
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann empfehlen das Gesicht morgens und abends gründlichen zu reiningen. Am besten nur mit Wasser + sensitives Gesichtswasser. Ganz wichtig ist auch nach dem Haarspray die Stirn zu reinigen oder von vornherein zu schützen.
    Als Allzweckwaffe benutze ich immer Zinkcreme!
    Schöner Post mit feinen Tipps!

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  6. Super tolle Tipps, auch wenn ich einige davon schon kannte!
    Aber richtig toll diese mal wieder zu lesen, dann schaut man auch viel bewusster darauf! :)

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
  7. Da sind echt super tolle Tipps dabei. :-) Ich sollte mir mal angewöhnen nicht so oft ins Gesicht zu fassen... :-D
    Liebe Grüße, Classy-Flawless.

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post! Finde es wirklich toll, dass du dir die Mühe gemacht hast alles zu sammeln :)
    Bei mir läuft übrigens eine Blogvorstellung :)
    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Tipps, ich hatte während meiner Schulzeit sehr mit unreiner Haut zu kämpfen. Diese zwei Produkte standen deshalb bei mir auch zuoberst auf der Ausprobierliste. Echt toller Post!

    Liebe Grüsse
    Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  10. Hey :)
    Dein Post gefällt mir echt gut da jeder das Problem 'Mitesser' kennt und nicht haben möchte. Deinen Tipp mit dem Sport hat mit darmals geholfen.
    Schau doch mal vorbei:)
    LG
    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Das sind echt tolle Tipps, total hilfreich :)

    Liebe Grüße, Rike❀
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...